11. Tag: Nasskalt ist es am Abend in Castlebar

Datum Km Σ Km Hm Σ Hm Übernachtung
08.08.2013 108 950 970 9.258 B&B Lough Lannack

 

An dem Tag habe ich leider relativ wenig Fotos gemacht, es fehlt mir die Erinnerung daran, warum. Vielleicht war es die lange Strecke über 108 km, die mich einfach anspornte, Kilometer um Kilometer zügig voran zu kommen, vielleicht hatte ich das Fotografieren auch einfach nur vergessen.
Meine unterwegs gemachten Aufzeichnungen zeigen mir, dass ich bereits um 12:00 Uhr nach 64 Kilometern in Ballina war und mich dort eine halbe Stunde aufhielt. Danach ging es in weitem Bogen um den Lough Conn herum auf einer kleinen Straße nach Süden.

Auf den letzten 15 km vor Castlebar ging es nochmal in die Berge bis auf über 200 m hinauf. Genau dort erwischte es mich, ich geriet in einen ordentlichen Regen. Das machte zwar nichts, weil man sich bergauf warm fährt, ich war aber froh, als ich nach der folgenden kilometerlangen Abfahrt endlich in Castlebar stand. Am Zielort regnete es immer noch, deshalb entschied ich mich für B&B, eine Möglichkeit, die es auf dem Gelände des Campingplatzes am Lough Lannac ebenfalls gab.

Den Abend verbrachte ich mit Ausnahme eines nahen Einkaufs in der Unterkunft, dort gab es einen warmen Aufenthaltsraum, eine Mensa und WiFi für den Kontakt zur Familie nach Hause.