26. Tag: Eine Rundtour ohne Gepäck durch die Wicklow Mountains

Datum Km Σ Km Hm Σ Hm Übernachtung
23.08.2013 75 2.118 1.500 20.204 Camping Moat Farm

 

Die Tour durch die Wicklow Mountains war leider eine Tour, die überwiegend im Nieselregen stattfand. Über das Wetter konnte ich mich auf meiner langen Reise sicherlich nicht beklagen, es war nur mal wieder schade um die Fotos, die nicht gemacht wurden, weil es regnete oder sich nicht lohnte.

Die Wicklow Mountains sind bei schönem Wetter sicherlich sehr schön. Es gibt dort reichlich Hügel, an dem Tag kamen deshalb noch 1.500 Hm auf einer Strecke von 75 km zusammen. Eine kurze Cafepause hatte ich noch in dem kleinen Ort Laragh, ansonsten gab es über den Tag wenig zu berichten.

Den Wicklow Gap konnte ich relativ locker bis auf 480 m Höhe hochfahren, sehr steil war er nicht.  Er war aber leider ziemlich mit Wolken verhangen. Danach ging es über eine bei schönem Wetter sicherlich mehr zu genießende Abfahrt wieder zurück zum Campingplatz. Ein paar Hügel noch, dann war es bereits um 15:00 Uhr geschafft.

Den Abend verbrachte ich wie am Abend zuvor in der kleinen Bar. Dort war es warm und trocken und etwas zu essen gab es dort auch. Wie schön, dass die Wettervorhersage für meine letzten Tage eine deutliche Wetterverbesserung versprach.