Über Grindelwald zur Kleinen Scheidegg

Datum Km Σ Km Hm Σ Hm Übernachtung
02.09.2000 41 485 1.409 10.882 Camping Lauterbrunnen

 

Vom Lauf bekomme ich selber unterwegs weniger mit. Während sich die Marathonläufer zur kleinen Scheidegg hochqüälen, beabsichtige ich das Ziel mit dem Fahrrad über Grindelwald zu erreichen. Auf der Kleinen Scheidegg dann Rummel pur. Mir selber stecken ja 1600 m Anstieg in den Knochen, aber kein Vergleich mit dem was die Marathonläufer hier aushalten müssen. Mehrere Male sehe ich einen Hubschrauber, der auf Zwischenstationen Läufer abholt, die es nicht mehr bis zum Ziel schaffen. Die im Ziel ankommen, laufen wie in Trance. Teilweise müssen die Sanitäter sie aufhalten, weil sie nicht einmal merken, dass sie im Ziel abgekommen sind.

Den Rückweg fahre ich mit dem Rad nicht über Grindelwald, sondern über die inzwischen freigegebene Marathonstrecke. Die Atmosphäre auf dem Campingplatz war am Abend schon toll. Viele glückliche Läufer, die es geschafft hatten die 42 km und 1823 Höhenmeter zu absolvieren feierten die halbe Nacht durch. Wir selber machten uns am darauffolgenden Tag auf den Weg nach Hause. Unsere Radtour war mal wieder ein klasse Erlebnis.